Wirtschaftspreis Altmark 2005

Wirtschaftspreis Altmark 2005 - SOMACOS GmbH & Co KG Wirtschaftspreis Altmark 2005Der „Startschuss“ für den Wirtschaftspreis Altmark 2005 fiel am 25. Mai 2005 in den Räumen der Kreissparkasse Stendal.

Für die Auslobung wurde das Motto „Erfolg durch Innovation“ gewählt.

Im neu gestalteten Festsaal des Hotels „Schwarzer Adler“ in Stendal wurden dann am 18. Nov. 2006 im festlichen Rahmen die Sieger geehrt.

Erstplatzierter war die SOMACOS GmbH & Co KG mit ihrem Geschäftsführer Herrn Thiem. Der zweite Preis ging an die Mechanischen Werkstätten Gerhard Zorn Stendal. Der dritte Platz wurde durch die Landbäckerei Stendal GmbH erreicht.

Wirtschaftspreis Altmark 2005 - Mechanischen Werkstätten Gerhard Zorn Wirtschaftspreis Altmark 2005 - Landbäckerei Stendal GmbH

Die Festrede hielt vor zahlreichen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung  Herr Prof. Dr. Radermacher, Mitglied des „Club of Rome“.