Wirtschaftspreis Altmark 2009

Milchwerke Mittelelbe GmbH Stendal ausgezeichnet

Mit Produktqualität, Preiswürdigkeit und kontrollierter Herstellung seit Jahrzehnten erfolgreich

Wirtschaftspreis Altmark 2009Von dem Motto „UNTERNEHMEN – gut für die Altmark“ hatten sich 23 altmärkische Unternehmen angesprochen gefühlt, um sich um den Wirtschaftspreis Altmark 2009 zu bewerben. Der renommierte Preis, der noch immer eine Besonderheit im Wirtschaftsleben Sachsen-Anhalts darstellt, hat damit auch in der nunmehr siebenten Auflage seine Attraktivität bewiesen. Wirtschaftspreis Altmark 2009 - Milchwerke Mittelelbe GmbH Stendal

Die vom Altmarkkreis Salzwedel und dem Landkreis Stendal am 16. November 2009 im Großen Saal des Kreistages Stendal veranstaltete V. Regionalkonferenz Altmark bot den festlichen Rahmen, um die Auszeichnung der diesjährigen Preisträger vorzunehmen.

Die Regionalkonferenz, moderiert von Herr Carsten Wulfänger, 2. Beigeordneter des Landkreises Stendal, wurde eröffnet durch Herrn Michael Ziche, Landrat des Altmarkkreises Salzwedel.

Den Hauptbeitrag der Konferenz hielt dann – in Vertretung von Herrn Ministerpräsident Prof. Dr. Böhmer – Herr Dr. Reiner Haseloff, Minister für Wirtschaft und Arbeit, der  den Schwerpunkt auf die wirtschaftliche Entwicklung ländlicher Regionen in Sachsen-Anhalt, insbesondere auch der Altmark legte.

Im Anschluss daran sprach Herr Landrat Jörg Hellmuth, Vorsitzender des Regionalvereins Altmark e.V., zur Regionalentwicklung in der Altmark. Dabei standen die Schwerpunkte der Ländlichen Integrierten Entwicklung (ILE) und die Umsetzung des Regionalbudgets im Mittelpunkt.

Im zweiten Veranstaltungsteil fand, musikalisch umrahmt von Schülern der Kreismusikschule Stendal, die feierliche Verleihung des Existenzgründerpreises sowie des Wirtschaftspreises Altmark 2009 statt.

Der Wirtschaftspreis 2009 – in Form einer Skulptur, einer Urkunde und eines Schecks (über 5000,- €) – ging in diesem Jahr an das in der Hansestadt Stendal tätige Unternehmen Milchwerke Mittelelbe GmbH.

Ausgestattet mit einem Preisgeld von 1000,- €, wurde 2009 der Existenzgründerpreis Altmark an die Herrn Wolfram Seidensticker und Josef Bockhorst, die  Gründer der Agenda Glas AG, Glaswerk Gardelegen, verliehen.