Wirtschaftspreis Altmark 2003

Wirtschaftspreis Altmark 2003Der Wirtschaftspreis Altmark wurde zum ersten Mal am 28. Mai 2003 durch die Landräte der altmärkischen Landkreise und die Vorstandsvorsitzenden der Sparkassen ausgelobt. Bewertungsschwerpunkt war die Nachwuchsarbeit der Unternehmen unter den Gesichtspunkten der Bereitstellung und Qualität von Ausbildungsplätzen, der Zusammenarbeit mit Schulen etc.

Die Auszeichnungsveranstaltung fand am 13. November 2003 im Sparkassen-Festzelt in Stendal statt. Den ersten Platz belegte das Flair-Hotel Deutsches Haus in Arendsee.

Wirtschaftspreis Altmark 2003 - Flair-Hotel Deutsches Haus Der Preis wurde vom Geschäftsführer Herrn Bannier entgegengenommen. Als zweites Unternehmen platzierte sich die Altmärker Fleisch- und Wurstwaren GmbH aus Stendal mit den Geschäftsführern Herrn und Frau Viehmann.

Den dritten Preis nahm für die CARBONIT Filtertechnik GmbH Salzwedel/ Dambeck deren Geschäftsführer Herr Dr. Westerbarkey entgegen.

Abgerundet wurde die Festveranstaltung durch einen satirischen Auftritt des Duos Hauser & Kienzle (ZDF-Magazin „Frontal“), der unter dem Motto „Deutschland in der Bewährungsprobe“ stand.